Wandern
 

 

:::->> Landkarte

Lassen Sie sich von unseren gut gepflegten und beschilderten Wanderwegen verzaubern.

Sie wandern vom Haibachtal über unsere mit faszinierenden Rundblicken überhäuften Höhenrücken bis ins romantische und mächtige Donautal.

 

Kräutelstein

Der Kräutelstein steht beim ehemaligen Grenzübergang Achleiten in der Donau und ist der Grenzstein Nr. 1 von Österreich.
- Freinberg ist die erste Donautalgemeinde in Österreich -

 

 

Bilder-Donausteig-Challenge 2011

Infos zum Donausteig

In Oberösterreich zählt der Donauraum zu den attraktivsten Landschaften Österreichs, der ab Sommer 2010 durch einen grenzüberschreitenden Weitwanderweg erschlossen wurde

Die einzigartige Naturlandschaft - das markante Donauengtal zwischen Passau und Aschach, die zahlreichen Naturschutzgebiete, die Ebenen des Eferdinger und Linzer Beckens, des Machlandes und der sagenumwobene Strudengau - kann ab 2010 an beiden Seiten der Donau erwandert werden.

Am 3. Juli 2010 wurde der Donausteig von Passau über Linz bis Grein eröffnet.

Auf rund 450 km Länge wird dieser neue Wanderweg immer wieder neue Einblicke ins Donautal gewähren. Es sind 24 Etappen und 40 Runden vorgesehen. Immer wieder kann man über Donaubrücken das Ufer wechseln. Und jederzeit ist ein Umstieg in öffentliche Verkehrsmittel möglich, um so Teile des Weges mit der Bahn, dem Schiff oder dem Bus zurücklegen.

Freinberg bietet dazu eine weitere Attraktion:  Es wurde tief unten im Kräutergraben ein "Kräutergrabenbuch" aufgelegt. Wer diesen anspruchsvollen Teil des Donausteiges durchwandert - ca. 150 Meter Höhenunterschied hinunter, über den Kräutelbach, und auf der Kräuterleiten gleich wieder hinauf - kann sich in unserem neu aufgeleten Graben-Biachl verewigen.

Infos zum Kräutergraben-Buch

Ausschnitt aus dem "Kräutergrabenbuch"



Aber wenn man den Donau-Radweg entlangfährt, kann es eine nette Abwechslung sein, einmal eine Wanderung am Donausteig einzulegen und die Donau von oben aus zu betrachten.

 

 

 

 

Infos zum "Passaublick-Severinsweg"